Nachrichten zum Thema Kreistagsfraktion

Kreistagsfraktion Haushaltsplanentwurf des Landkreises Lörrach 2020

Sehr geehrte Frau Landrätin,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

zunächst bedanken wir uns für die umfangreich zur Verfügung gestellten Informationen zur Diskussion des Haushaltsplanentwurfes 2020.

 

Von Herrn Willi haben wir in unserer Fraktionssitzung am 30.10.2019 wichtige Informationen erhalten.

 

Aus Sicht der SPD-Kreistagsfraktion sehen wir die Notwendigkeit einiger signifikanter Mittelkürzungen angesichts der Tatsache, dass sich die Haushaltssituation von Kreisen und Kommunen gegenüber dem Vorjahr in erheblichem Maße verschlechtert hat.

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 08.11.2019

 

Kreistagsfraktion Antrag: Abfallvermeidung – eine Aufgabe für den Landkreis

Sehr geehrte Frau Landrätin,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

in Anbetracht der anstehenden Veränderungen in der Abfallwirtschaft stellt die SPD-Kreistagsfraktion folgenden Antrag:

 

 

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 07.11.2019

 

Kreistagsfraktion Gesund älter werden – Herausforderung für den ländlichen Raum

Sehr geehrte Frau Landrätin,

der demographische Wandel macht sich auf dem Lande stärker bemerkbar wie in den Städten. Die Jungen ziehen weg - oft der Arbeit oder Infrastruktur wegen. Die ältere Generation bleibt. Für sie hat sich die Situation verschlechtert, denn Läden, Gasthäuser, Sparkassen usw. ziehen sich aus der Fläche zurück. Hausarztpraxen bleiben unbesetzt.

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 08.10.2019

 

Kreistagsfraktion Benennung der Fraktionsführung im Landkreis Lörrach

Sehr geehrte Damen und Herren, 

seitens der SPD-Kreistagsfraktion darf ich Ihnen mitteilen, dass wir einstimmig in der Fraktion folgenden Fraktionsvorstand gewählt haben:

  1. Klaus Eberhardt (Fraktionsvorsitzender)
  2. Gabriele Weber (1. stellvertretende Fraktionsvorsitzende)
  3. Jonas Hoffmann (2. stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

K. Eberhardt

Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 26.07.2019

 

Kreistagsfraktion Die SPD-Kreistagsfraktion beantragt die Ausrufung des „Klimanotstandes“.

Sehr geehrte Frau Landrätin,

sehr geehrte Damen und Herren, 

für die Beratung im Kreistag beantragt die SPD-Kreistagsfraktion die Ausrufung des „Klimanotstandes“. 

Begründung:

Die Auswirkungen des Klimawandels sowie der Umweltverschmutzung sind sowohl global als auch lokal bei uns längst zu spüren. Auf Grund der voranschreitenden Erderwärmung ist es daher unerlässlich, dass auf allen politischen Ebenen gegen diese Entwicklung mit aller Kraft agiert wird – auch auf kommunaler Ebene. Was wir lokal an Schadstoffen ausstoßen, summiert sich nicht irgendwo in einer globalen Ferne zur Klimakatastrophe, sondern hat auch unmittelbar und konkret vor unserer Haustüre Folgen. 

Die Ausrufung des „Klimanotstandes“ steht für einen Einsatz für eine umweltverträgliche und generationengerechte Kommunalpolitik – und setzt darüber hinaus auch ein Zeichen an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt, an die ansässigen Unternehmen, aber auch an die höheren politischen Ebenen. Nur wenn wir auf allen politischen Ebenen effektiv handeln und Verantwortung übernehmen, können wir das Schlimmste noch verhindern. Die Klimaerwärmung betrifft uns alle und auch die Kosten, die dadurch entstehen, müssen wir alle bezahlen.

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 25.07.2019

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 658119 -